True Love Ways

True Love Ways

Thriller / Horror / Drama

Deutschland 2014 D 106min

 

 

 

 

Die junge Séverine (Anna Hausburg) wird von einem immer wiederkehrenden Traum geplagt, der sie an der Beziehung zu ihrem Freund Tom (Kai Michael Müller) zweifeln lässt. Daher entschliesst sie sich dazu, eine Auszeit zu nehmen und für einige Tage ans Meer zu fahren, um den Kopf frei zu kriegen und noch einmal über alles nachzudenken. Tom fasst derweil den perfiden Plan, Séverine auf ihrer Reise von einem Fremden entführen zu lassen, um anschliessend als ihr strahlender Retter herbeizueilen und so ihre Liebe für ihn neu zu entfachen. Doch das Ganze geht gehörig nach hinten los. Der angeheuerte Fremde verfolgt ganz eigene Pläne und so wird aus der vermeintlich inszenierten Entführung plötzlich gefährlicher Ernst. Schnell werden Séverine und Tom zu Opfern in einem grausamen Plan, dessen Durchführung an keinem spurlos vorübergehen wird.

 

TRUE LOVE WAYS ist ein Genremix aus unterschiedlichen Filmstilen und ein absolutes Highlight für den Film Noir – Fan, der es etwas gröber mag sowie den intelligenten Genrefan. Der  packende Horrorthriller des Schweizer Regisseurs Mathieu Seiler mit Anleihen von Hitchcock und Polanski in zeitlosem Schwarz-Weiss, begeisterte bereits auf zahlreichen Filmfestivals wie etwa dem BIFFF (Brussel International Fantastic Film Festival), dem Neuchâtel International Film Festival in der Schweiz, dem Fantaspoa in Porto Alegre oder auch bei den Hofer Filmtagen.

horror-news.com