Wrong Cops

Wrong Cops

Komödie

Frankreich / USA / Russland 2013 E/df 82min

 

 

 

 

In einer dystopischen Zukunft haben die Polizeikräfte von Los Angeles jegliche Kriminalität ausgelöscht. Da die Cops sich jetzt langweilen, werden sie aggressiv und missbrauchen ihre Macht auf ebenso obszöne wie absurde Weise. Officer Duke (Mark Burnham) etwa belästigt den Teenager David Dolores Frank (Marilyn Manson), erschiesst - mehr oder minder versehentlich - seinen Nachbarn und will die Leiche anschliessend mithilfe seiner Kollegen fortschaffen. Doch was ist, wenn das Opfer gar nicht so tot ist, wie zunächst angenommen? Weitere Mitglieder seiner Einheit, die Officers Sunshine (Steve Little), Holmes (Arden Myrin) und de Luca (Eric Wareheim) haben zudem alle mit ihren eigenen Problemen zu kämpfen. So wird Sunshine von Dolores erpresst, weil sie den Familienvater in einem schwulen Pornoheft entdeckt hat und dieser wiederum engagiert Officer Rough (Eric Judor), damit dieser die Erpresserin während der Geldübergabe hinterrücks erschiesst.

 

Nach «Steak», «Rubber» und «Wrong» bringt Regisseur Quentin Dupieux erneut eine skurille Komödie auf die Leinwand. Quentin Dupieux führt nicht nur Regie, sondern schrieb auch das Drehbuch und komponierte als Mr. Oizo den treibenden Soundtrack.