Tyfelstei

Schweiz 2014 Dialekt 105min

 

Dunkle Wolken ziehen über den Gotthardpass. Ein Auto fährt einsam durch die Nacht. Der junge Mike begegnet auf seiner Fahrt durch die Urner Bergwelt einer mysteriösen Anhalterin. Die schweigsame Frau verwickelt ihn in einen Autounfall. Als Mike den Teufelsstein vor der Windschutzscheibe aus der Dunkelheit auftauchen sieht, ist es bereits zu spät.

 

Mike wacht in einem nahe gelegenen Bergdorf auf und muss feststellen, dass dieses wegen heftigen Unwettern von der Aussenwelt abgeschnitten ist. Seit dem Unfall wird er von fürchterlichen Albträumen geplagt, in der immer wieder die mysteriöse Anhalterin auftaucht. Eine Botschaft aus dem Jenseits? Folgen seines Unfalls?

 

Zusammen mit der ebenfalls festsitzenden Zürcher Journalistin Laura Wenger stellt er Nachforschungen im Dorf an und stellt fest, dass er in Ereignisse geraten ist, die nicht nur das Dorf sondern auch ihn betreffen. Sie stossen auf dunkle Machenschaften, die tief in die Schweizer Geschichte zurückführen, als die verzweifelten Dörfler einen Pakt mit dem Teufel eingingen ...

 

 

Vom Dezember 2010 bis Juli 2011 drehte CyrusFilms zusammen mit der FAS - Film Association Schwyz in der Umgebung von Uri, Luzern und der Leventina einen Mystery-Thriller, der die Schweiz in einem gänzlich anderen Bild zeigt.

www.tyfelstei.ch